Junghundekurs für alle hunde

Der Junghunde & Erziehungskurs bei hundeschuel.ch ist vielseitig und spannend für Hund & Halter.

Das grosse Hunde 1x1 und vieles mehr, werden wir in diesem Kurs zusammen anschauen...

Sie arbeiten individuell mit Ihrem Hund je nach Niveau & "können" an den verschiedenen Übungen, festigen in ihrem Tempo die einzelnen Schritte und bekommen schwerere Aufgaben und die jeweils nächsten Trainingsschritte wenn Sie soweit sind. 

 

Meine Trainings Methode: 

Ich trainiere und zeige in meinen Kursen wissenschaftlich fundierte Trainingsmethoden und Übungen.

Teilnehmen können darum gerne alle Hundehalter die Ihren Hund nett & fair behandeln und Ihn für gutes Verhalten belohnen möchten.

Grobes und unfaires Verhalten dem Hund gegenüber hat den sofortigen Kursausschluss zur Folge! 

Ich weiss das der Hund auch mit grober Hand erzogen werden kann. Da dies aber nicht meiner Trainingsphilosophie entspricht, möchte ich alle physisch und psychisch aversiven und einschüchternden Methoden nicht bei mir in den Kursen sehen!

Der Hund braucht jedoch auch klare Regeln und Grenzen. Diese werden dem Hund aber auf nette, klare und konsequente Weise mitgeteilt. 


Ich bin Mitglied bei der Initiative für Gewaltfreies Hundetraining. 

Über 400 Fachpersonen aus dem In und Ausland setzen sich für ein wissenschaftlich fundiertes Hundetraining ein. 

https://www.gewaltfreies-hundetraining.ch

 

Für Hundehalter die keinen Welpenkurs bei uns besucht haben, ist die Teilnahme am Junghunde & Erziehungskurs nur nach einer Gratis Schnupperstunde ohne Hund möglich.
Gerne gebe ich Ihnen zum schnuppern die jeweiligen Tage/Zeiten und Treffpunkte bekannt. 
Ich freue mich über alle Hundehalter die aktiv in den Stunden mitmachen, etwas lernen möchten und nett mit ihren Hunden umgehen. 


Hundehalter die einfach nur den "Kurs" hinter sich bringen wollen, sind bei mir an der falschen Adresse!

 

Kursinhalte

- Rückruf Aufbau und Übungen für zu Hause

- Erlernen von Alltäglichen Kommandos wie: Namenstraining, Locker an der Leine laufen, Pfui, Aus, Sitz, Platz, Bleib, Stop, Maulkorb Training und vieles mehr

- je nach Gruppe und Treffpunkt am Ende der Stunde auch mal freies spielen mit gleich alten oder gleich grossen Hunden

- Körpersprache / Hundesprache

- immer wieder kleine Einheiten zur Lerntheorie-wie lernt der Hund
- Allgemeine Informationen rund um den Hund inkl. Infomaterial wie Verhaltenscodex u.s.w.
- Wir bewegen uns unterwegs im Alltag,  im Wald, auf Spaziergängen in Parks,  in der Stadt u.s.w.

  

Was passiert im Junghunde & Erziehungskurs? 

In den Gruppenkursen geht es primär um den Aufbau einer Beziehung vom Hund zum Besitzer.

Aufbau & Training von Grundgehorsam, Sozialisierung und Kontakt zu anderen Mensch/Hunde Teams. 
Verschiedene Alltags Situationen meistern, darum sind wir auch nicht auf dem Hundeplatz, sondern treffen uns an verschiedenen Treffpunkten, nämlich dort wo das echte Leben passiert :-) 

 

Mein Hund hat Probleme, kann das auch im Kurs angeschaut werden?

Jein, wenn es kleine Probleme sind, gebe ich gerne einen Ratschlag oder Trainingstip, aber falls das Problem "grösser" ist geht dies leider nicht und wäre auch nicht seriös! 
Verhaltens Probleme/Themen wie z.B. der Hund jagt Tiere, Menschen, Jogger, Fahrradfahrer etc. ,

der Hund bellt andere Menschen oder Hunde an, der Hund kann nicht alleine bleiben, der Hund hat Angst u.s.w.

Dies alles sind sehr Individuelle Themen und können nicht in den Gruppenkursen besprochen/behandelt werden. 

Ich empfehle Ihnen hierfür den Besuch einer Privatlektion um diese Themen in Ruhe zu besprechen & gemeinsam einen Trainingsweg zu erstellen. 
Gerne sende ich Ihnen auf Anfrage ein paar Terminvorschläge. 

 

Wer kann an den Stunden teilnehmen?

Der Kurs ist für alle Hunde ab einem Alter von ca. 16 Wochen geeignet.

Der Junghundekurs für alle Hunde die der Rassentypliste 1 angehören, muss bis zum vollendeten 18.Lebensmonat besucht werden.

Teilnehmen dürfen alle Hunde egal ob Mischling oder Rassehund ob klein oder gross.

Nach 10 besuchten Lektionen erhalten Sie die offizielle Junghunde oder Erziehungskurs Bestätigung für die Gemeinde/Hundekontrolle.

Der bei Amicus eingetragene Hundehalter muss den Kurs zusammen mit dem Hund besuchen. 1 Begleitperson darf gerne mitgebracht werden. 

 

Was ist wichtig? 

Wir halten jederzeit die vom BAG empfohlenen Abstand & Hygiene Massnahmen ein. 

Vorab senden wir Ihnen unser Schutzkonzept per Mail zu. 

Wir pflegen einen Achtsamen und netten Umgang mit unseren Hunden, und den anderen Kursteilnehmer.

 

 

Wann finden die Kurse statt? 

Ich habe viele verschiedene laufende Gruppen jeweils Tagsüber und Abends, hat es freie Plätze ist der Einstieg nach einer Schnupperstunde ohne Hund vorab jederzeit möglich. 

Einfach das Jetzt Anmelden Formular weiter unten ausfüllen, dann erhalten Sie alle Informationen, das Schutzkonzept und alle möglichen Zeiten inkl. der Doodles zum eintragen. 


Sie dürfen die Stunden und Tage gerne auch abwechseln. 

 

Dieses Jahr können wir leider keine Neukunden mehr aufnehmen. 

 

Montag 09.30 Uhr - 10.20 Uhr

oder 

Montag 18.00 Uhr - 18.50 Uhr

oder 

Donnerstag 09.30 Uhr - 10.20 Uhr 

oder

Donnerstag 13.00 Uhr - 13.50 Uhr für Minis (kleine Rassen)

&

15.00 Uhr - 15.50 Uhr für Minis (kleine Rassen) 

oder 

Donnerstag 17.00 Uhr - 17.50 Uhr 

oder

Donnerstag 18.00 Uhr - 18.50 Uhr 

 

oder 

Samstag jeweils ca. 1-2 x im Monat

09.00 Uhr - 09.50 Uhr

&

10.00 Uhr - 10.50 Uhr 

 
Trainings Niveau

Die Übungen werden dem jeweiligen Niveau von Hund & Halter angepasst. 

 

Ich habe eine kleine Hunderasse kann ich auch einen normalen Junghundekurs besuchen? 

Ja, alle Hunde sind jederzeit angeleint und unter Kontrolle beim Besitzer. 

Darum können Sie sehr gerne entweder bei den "grossen" mitmachen oder 

bei den Kursen für Minis (kleine Hunderassen), diese Stunden sind nur für kleine Hunderassen reserviert.

 

Preise & Anmeldung

400.- für 10 Lektionen mit freier Datumswahl via Doodle Kalender ganz nach Ihren Bedürfnissen, inkl. Kursbestätigung für die Gemeinde.

Anmeldungen/Anfragen zu den freien Plätzen nehme ich gerne über das Anmelde Formular entgegen.

Schnuppern vorab ohne Hund Gratis und für neue Teams die noch nicht bei uns in der Hundeschule waren Voraussetzung für einen Kursstart. 

Wo finden die Stunden statt?

In der Region Volketswil / Dübendorf genaue Treffpunkte erhalten Sie nach der Anmeldung

 

Nach dem Junghunde & Erziehungskurs lohnt es sich weiter dran zu bleiben...

Nach 10 Lektionen ist der Hund natürlich noch nicht fertig erzogen, damit der Hund wohlerzogen ist, braucht es 2 - 3 Jahre Zeit und Training! Darum empfehlen wir den Besuch weiterführender Kurse wie Erziehungskurse, den Besuch der Rückrufstunde oder der Plauschgruppe. In diesen weiterführenden Kursen wird der Inhalt vom Junghundekurs weiter vertieft und gefestigt.
Es lohnt sich wirklich sehr in den ersten Jahren dran zu bleiben, Sie werden dafür, bald mit einem angenehmen 4-Beinigen Begleiter der gut gehorcht belohnt :-) 


Ich bin nicht sicher ob und welche Kurse ich besuchen muss?

Unsicher welcher Kurs besucht werden muss? Unter folgendem link finden Sie die Antwort!

https://codex-hund.ch/hundehalter/kurse-guide

 

Kursleitung

Sandra Roth

 

Impressionen aus dem Junghundekurs